Bildergalerien - Monika Lazar unterwegs

Am 04. Oktober 2018 zu Gast in der Kontaktstelle Wohnen in Leipzig

Eine Zweiraum- oder Dreiraumwohnung im Kostenrahmen in Leipzig zu bekommen ist extrem schwierig. Eine Einraumwohnung oder 4+ ist nahezu unmöglich. Gerade geflüchtete Familien mit mehreren Kindern müssen besonders lange in Gemeinschaftsunterkünften bleiben, die gerade für diese keine guten Bedingungen bieten. - Heute war ich zum Gespräch bei der Kontaktstelle Wohnen. Sehr detaillierte Einblicke von sehr engagierten Menschen. Ich werde mich bemühen, zumindest bei einigen kleinen Problemen mit dem Jobcenter oder der LWB zu helfen. Im Großen und Ganzen ist die Lage am Wohnungsmarkt für Geflüchtete aber besonders schwierig. Vielen Dank an die Mitarbeiter*innen der Kontaktstelle Wohnen für den unerschütterlichen Optimismus. [Veranstaltungsbericht lesen] [Pressemitteilung lesen]

Am 03. Oktober 2018 zu Gast in Ettlingen

Ich war am 3.10. auf Einladung der dortigen Grünen zur Festveranstaltung der Stadt Ettlingen (BaWü) "Tag der deutschen Einheit: Wie vereint ist Europa?" eingeladen. Nach Grußworten Vom Oberbürgermeister und der regionalen grünen Landtagsabgeordneten gab es eine lockere Runde zu den Themen Europa, Ost- und Westdeutschland zwischen Herr Dieter Lauinger, Minister für Migration, Justiz und Verbraucherschutz des Landes Thüringen und mir.

Flucht nach Europa – Mittelmeer und Menschenrechte: Fotovortrag und Diskussion am 19. September 2018

 

Nachdem die Balkanroute und der Seeweg über die Ägäis dicht gemacht wurden, ist das zentrale Mittelmeer für viele Flüchtende der einzige Weg nach Europa. Während sich die EU immer mehr aus der Seenotrettung zurückzieht, springen NGOs ein, werden bei ihren Rettungsmissionen aber behindert und kriminalisiert. Vor dem Hintergrund dieser angespannten Lage berichtete Erik Marquardt in Chemnitz mit einem eindrucksvollen Fotovortrag von seinen eigenen Erfahrungen als Seenotretter. [Zum Veranstaltungsbericht]

14. September 2018: Grüne riefen zum International CoastalCleanup Day auf

Die grünen Kreisverbände Leipzig und Leipziger Land riefen gemeinsam mit der Bundestagsabgeordneten Monika Lazar am 14. September anlässlich des weltweiten CoastalCleanup Days zu einer Müllsammelaktion am Cospudener See auf. "Plastikmüll ist die Seuche des 21. Jahrhunderts", sagt Monika Lazar. „Land, Gewässer und Tiere leiden unter der Vermüllung von Land und Wasser. Wir wollen jetzt handeln, denn die Welt ist keine Müllkippe.“ - Was sie zu Tage beförderten, sieht man auf den Fotos. Unglaublich, wieviel Müll in unserer Gesellschaft selbst an einem Wohlfühlort wie dem Badeparadies hinterlassen wird.

03. September 2018: #wirsindmehr - Monika Lazar beim Konzert in Chemnitz

In Chemnitz haben am 3. September 2018 rund 65.000 Menschen gegen Rassismus und Rechtsextremismus demonstriert. - Mit dabei beim #wirsindmehr-Konzert war Monika Lazar, gemeinsam mit dem Fraktionsvorsitzenden Toni Hofreiter und anderen grünen Bundestagsabgeordneten.
Vor dem Konzert fand im Grünen Büro in Chemnitz noch eine Gesprächsrunde mit Vertretern der Zivilgesellschaft statt.

Aktion "Praxis für Politik" im Altenpflegeheim Geborgenheit am 30. August

Jedes Jahr bieten der Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e.V. (bpa) und der Bundesverband der Dienstleistungswirtschaft (BDWi) interessierten PolitikerInnen ein „Praktikum“ in Pflegeeinrichtungen an. Dieses Angebot habe ich zum wiederholten Mal gerne angenommen, um mir persönlich ein Bild davon zu machen, wo in der stationären Pflege der Schuh drückt. [Pressebericht lesen]

Fotonachweis: Frank Schütze/priori relations

Eröffnung einer inklusiven Grundschule am Werner-Vogel-Schulzentrum und Besuch des Willkommenszentrums für Migrantinnen und Migranten am 17. August 2018

Am Werner-Vogel-Schulzentrum Leipzig
Im Willkommenszentrum für Migrantinnen und Migranten

Am 17. August lud das Werner-Vogel-Schulzentrum Leipzig zur feierlichen Eröffnung einer neuen inklusiven Grundschule. Das Besondere an diesem Projekt ist, dass es eine Ausgründung aus einer Förderschule heraus ist. - Weiterhin besuchte ich an diesem Tag das Willkommenszentrum für Migrantinnen und Migranten, dessen Einrichtung auf Initiative der Leipziger Grünen vom Stadtrat beschlossen wurde. Im Frühjahr 2018 öffnete es unter dem Dach des Bürgeramtes Leipzig-Mitte seine Türen. Die Arbeit ist mit vielen Hürden jetzt endlich angelaufen. [Veranstaltungsbericht lesen]

Auf Tour in Sachsen vom 28. Mai bis 1. Juni 2018

In der Woche vom 28.5. - 1.6. war ich in mehreren Regionen Sachsens unterwegs, um Vereine und Initiativen zu besuchen. Es ging mir dabei darum, zu erfahren, wo der Schuh in Vereinen drückt, um Politik so realitätsnah wie nur möglich zu gestalten. [Zum Veranstaltungsbericht]

7. Mai 2018 - Stand an der Uniklinik Leipzig zum Thema "Pflege"

Landesdelegiertenkonferenz 24. März 2018 in Neukieritzsch

Auf der 48. Landesversammlung von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Sachsen wurden am heutigen Samstag die neuen Landesvorstandssprecher*innen und der Landesvorstand gewählt - damit sind wir in Sachsen gut aufgestellt, auch, um die Landtagswahl 2019 mit grünen Zielstellungen programmatisch gut vorzubereiten. Mit zu Gast war Robert Habeck, der Bundesvorsitzende.