Sport

Es gibt viele Ebenen, auf denen Menschen Verständnis und Gemeinschaftsgefühl entwickeln können. Ein spannendes wie emotionales Feld ist dabei der Sport. Das weiß ich aus eigener Erfahrung als langjährige Fußballspielerin und Mitglied bei Roter Stern Leipzig. Gesellschaftliches Engagement und Sportbegeisterung gehören für mich persönlich zusammen. Leider aber ist der Sport allzu oft Schauplatz von Diskriminierung, Rassismus und Gewalt, ob im örtlichen Verein oder auf der großen Bühne der sportlichen Großveranstaltungen. Als Obfrau für die grüne Bundestagsfraktion im Sportausschuss setze ich mich daher besonders für ein sauberes, faires und transparentes Sportsystem ein.

Pressebericht, mdr, 06.11.2016

Der sächsische Landesvorsitzende der Grünen, Jürgen Kasek, ist von gewaltbereiten Fans des 1. FC Lok Leipzig angegriffen worden. Kasek sagte MDR SACHSEN, er sei mit der Leipziger Bundestagsabgeordneten Monika Lazar und der Leipziger Grünen-Politikerin Christin Melcher auf der Rückfahrt von einer Veranstaltung in Erfurt gewesen.

Weiterlesen

Pressebericht, Leipziger Volkszeitung, 06.11.2016

Anhänger des 1. FC Lok Leipzig haben auf dem Rückweg vom Auswärtsspiel in Jena Grünen-Landeschef Jürgen Kasek angegriffen. Auch die Bundestagsabgeordnete Monika Lazar und Leipzigs Grünen-Vorsitzende Christin Melcher wurden bedrängt.

Weiterlesen

Aktuelles aus dem Bundestag, 30.10.2016

Weitreichende Kritik am Eckpunktepapier zur Neustrukturierung der Spitzensportförderung

Weiterlesen

Pressemitteilung, 20.10.2016

Monika Lazar, Obfrau im Sportausschuss, und Özcan Mutlu, Sprecher für Sportpolitik, zur Reform der Spitzensportförderung sowie zur Expertenanhörung im Sportausschuss - Besondere Kritik an der ausschließlichen Fixierung auf Medaillen um jeden Preis

Weiterlesen

Veranstaltungsbericht, 05.09.2016

Im Rahmen einer Delegationsreise des Sportausschusses vom 15. bis 21. August 2016 konnte ich mir selbst ein Bild von den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro machen. Mein Fazit fällt ambivalent aus...

Weiterlesen

Information, 17.10.2016

In den Haushaltberatungen zum Bundeshaushalt 2017 brachten wir vier Änderungsanträge ein: Wir fordern weiterhin ein einheitliches und starkes Bundesprogramm gegen gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit im Sport, um z.B. antirassistische Fußballinitiativen zu unterstützen.

Weiterlesen

Information, 17.10.2016

In einer Kleinen Anfrage "Sicherheit im Fußball-Fanreiseverkehr" (Bundestags-Drucksache 18/9145) fragten wir die Einschätzung der Bundesregierung zur Sicherheit im Fußball-Fanreiseverkehr und zum präventiven Potential von Fußballfansonderzügen ab.

Weiterlesen

Pressemitteilung, 06.10.2016

Zur Football Pride Week vom 5. bis 9. Oktober 2016 in Berlin erklärt Monika Lazar, Obfrau im Sportausschuss: Homophobie ist im Fußball weiterhin ein großes Problem. Auch fast drei Jahre nach dem Coming-Out von Thomas Hitzlsperger wartet die Fußballwelt noch immer auf das erste Coming-Out eines aktiven Fußballspielers.

Weiterlesen

Pressemitteilung, 14.09.2016

Erklärung zur Wahl des neuen UEFA-Präsidenten Aleksander Čeferin durch Özcan Mutlu, Sprecher für Sportpolitik, und Monika Lazar, Obfrau im Sportausschuss

Weiterlesen

Pressebericht, Neues Deutschland, 30.07.2016

Monika Lazar begrüßt, dass das Internationale Olympische Komitee nicht alle russischen AthletInnen von den Spielen in Rio ausgeschlossen hat. Die "sauberen" Sportler haben nun die Möglichkeit, ihre Unschuld zu beweisen. Ein fauler Kompromiss ist dagegen, dass die Stepanows nur als Zuschauer zugelassen werden.

Weiterlesen