Sport

Es gibt viele Ebenen, auf denen Menschen Verständnis und Gemeinschaftsgefühl entwickeln können. Ein spannendes wie emotionales Feld ist dabei der Sport. Das weiß ich aus eigener Erfahrung als langjährige Fußballspielerin und Mitglied bei Roter Stern Leipzig. Gesellschaftliches Engagement und Sportbegeisterung gehören für mich persönlich zusammen. Leider aber ist der Sport allzu oft Schauplatz von Diskriminierung, Rassismus und Gewalt, ob im örtlichen Verein oder auf der großen Bühne der sportlichen Großveranstaltungen. Als Obfrau für die grüne Bundestagsfraktion im Sportausschuss setze ich mich daher besonders für ein sauberes, faires und transparentes Sportsystem ein.

Pressemitteilung, 03.12.2016

Erklärung zur Verabschiedung des neuen Spitzensportförderkonzepts auf der 13. DOSB-Mitgliederversammlung 

Weiterlesen

Pressebericht, Sächsische Zeitung, 08.11.2016

Im Regionalzug von Jena nach Leipzig werden Sachsens Landeschef und eine Bundestagsabgeordnete attackiert. Die Bundespolizei schickt sie aus dem Zug.

Weiterlesen

Pressebericht, Neues Deutschland, 08.11.2016

Wegen ihres Engagements gegen die Pegidas, AfDler und freien rechten Kräfte im Freistaat haben grüne PolitikerInnen aus Sachsen viele Feinde - Kasek: juristische Schritte sollen Rechtsstaat eine Chance geben

Weiterlesen

Pressebericht, Süddeutsche Zeitung, 08.11.2016

Der sächsische Grünen-Chef wird in einem Regionalzug offenbar von Fußball-Hooligans attackiert

Weiterlesen

Pressebericht, Freie Presse, 08.11.2016

Jürgen Kasek ist schon oft bepöbelt worden. Ein Vorfall am Sonntag auf einem Bahnhof hinterlässt aber trotzdem mehr als nur eine Beule am Kopf.

Weiterlesen

Pressebericht, Der Tagesspiegel, 07.11.2016

Rechte Fans von Lok Leipzig haben Sachsens Grünen-Vorsitzenden Kasek und weitere Parteimitglieder in einem Zug attackiert. Die Polizei sei überfordert gewesen, sagt Kasek.

Weiterlesen

Pressebericht, Spiegel online, 07.11.2016

In einem Regionalzug nach Leipzig ist es anscheinend zu einem Übergriff rechter Fußballfans auf einen Grünen-Politiker gekommen. Fans von Lok Leipzig sollen den Mann beschimpft und mit einer Flasche attackiert haben.

Weiterlesen

Pressebericht, ZEIT ONLINE, 07.11.2016

Rechte Fußballfans haben den sächsischen Grünen-Chef Jürgen Kasek offenbar im Regionalzug nach Leipzig erkannt und angegriffen. Zwei weitere Politiker wurden bedrängt.

Weiterlesen

Pressebericht, taz, 07.11.2016

Jürgen Kasek, Chef der Grünen in Sachsen, stieg am Sonntag in einen Regionalzug. Dort griffen ihn Hooligans des Fußballclubs Lokomotive Leipzig an.

Weiterlesen

Pressebericht, Sächsische Zeitung, 06.11.2016

Sachsens Grünen-Chef Jürgen Kasek will nach einem Hooligan-Angriff Anzeige erstatten. Er war in einem Regionalzug von Anhängern des 1. FC Lok Leipzig bepöbelt und attackiert worden.

Weiterlesen