Sport

Es gibt viele Ebenen, auf denen Menschen Verständnis und Gemeinschaftsgefühl entwickeln können. Ein spannendes wie emotionales Feld ist dabei der Sport. Das weiß ich aus eigener Erfahrung als langjährige Fußballspielerin und Mitglied bei Roter Stern Leipzig. Gesellschaftliches Engagement und Sportbegeisterung gehören für mich persönlich zusammen. Leider aber ist der Sport allzu oft Schauplatz von Diskriminierung, Rassismus und Gewalt, ob im örtlichen Verein oder auf der großen Bühne der sportlichen Großveranstaltungen. Als Obfrau für die grüne Bundestagsfraktion im Sportausschuss setze ich mich daher besonders für ein sauberes, faires und transparentes Sportsystem ein.

Pressebericht, Deutschlandfunk, 11.06.2018

Der neu gegründete Verein "Athleten Deutschland", sollte in dieser Woche eigentlich fest zugesagte finanzielle Mittel bekommen, damit der Verein in die konkrete Planung gehen kann. Aber dann verlief die Sitzung im Sportausschuss am Dienstag plötzlich ganz anders.

Weiterlesen

Pressebericht, Deutschlandfunk, 05.06.2018

Deutschlands Athleten-Vertretung will finanzielle Unterstützung vom Bund. Um das Geld gibt es immer noch Streit. Auch am Dienstag im Sportausschuss des Bundestags. Besonders die Koalitionsparteien CDU/CSU und SPD ernteten Unverständnis.

Weiterlesen

Kleine Anfrage, 31.05.2018

Weiterlesen

Pressebericht, Die Welt, 18.05.2018

Der ehemalige VW-Boss hat nach dem Abgas-Skandal nur noch ein Amt inne: Aufsichtsrat beim Rekordmeister. Experten und Politiker kritisieren die Personalie, dem Branchenführer droht ein immenser Imageverlust. Doch der Klub schweigt über den Mann, der in den USA angeklagt ist.

Weiterlesen

Pressebericht, Frankfurter Allgemeine, 16.05.2018

Deutsche Top-Sportler wollen der Politik und dem DOSB nicht mehr als "Nutzobjekte" dienen. Sie kämpfen um die Finanzierung einer unabhängigen Athletenvertretung.

Weiterlesen

Pressebericht, sport.de, 18.04.2018

Nach dem Rücktritt von Skeleton-Cheftrainer Jens Müller und dessen Kritik an der Spitzensportreform in Deutschland hat Sportpolitikerin Dagmar Freitag die geplanten Änderungen bei der Förderung verteidigt. Müller hatte am Montag erklärt, dass er seinen Job nach acht Jahren unter anderem wegen der aus seiner Sicht schlechten Bezahlung zur Verfügung stellt.

Weiterlesen

Pressebericht, Donaukurier, 18.04.2018

Nach dem Rücktritt von Skeleton-Cheftrainer Jens Müller hat Sportpolitikerin Dagmar Freitag die geplanten Änderungen bei der Förderung verteidigt.

Weiterlesen

Pressebericht, spiegel.de, 02.04.2018

Der Rechtsstreit um Polizeieinsätze geht weiter. Wer bestimmt, was ein Risikospiel ist? Und wer entscheidet über Personalbedarf und Kosten? Eine Kleine Anfrage einer Grünen-Abgeordneten sollte das klären - stiftet aber nur mehr Verwirrung.

Weiterlesen

Pressebericht, Süddeutsche Zeitung, 28.03.2018

Bis zur Schuhgröße: die Datei "Gewalttäter Sport" speichert Informationen über Straftäter –
und Fußballfans. Vor der WM sorgen sich Politiker um den Datenschutz.

Weiterlesen

Pressebericht, taz, 25.03.2018

E-Sport liegt im Trend, sagt sogar die Bundesregierung. Doch auf eine Anerkennung wartet die Disziplin immer noch. Wann ist ein Sport ein Sport?

Weiterlesen