Bedingungsloses Grundeinkommen

Nicht nur in Zeiten der aktuellen Wirtschafts- und Finanzkrise wird deutlich, wie wichtig für unsere Gesellschaft eine soziale Absicherung ist, die Ängste und Unsicherheiten nimmt. Bereits in den letzten Jahrzehnten waren immer mehr Menschen in Deutschland langfristig vom Arbeitsmarkt und somit auch von den arbeitsmarktzentrierten sozialen Sicherungssystemen ausgeschlossen. Ein Umdenken in der Sozialpolitik wird notwendig damit auch vielfältigere Lebensentwürfe abgesichert sind. Deshalb setze ich mich seit langem für ein Grundeinkommen ein, was Selbstbestimmung und die universelle Absicherung gegen Armut garantiert.

Unsere Gesellschaft braucht mehr soziale Gerechtigkeit. Die eigene Grundsicherung für alle Kinder, angemessene Mindestlöhne und einheitliche Rentenberechnungen in Ost und West sind Anliegen, für die ich mich besonders stark einsetze.

Lesen Sie hier meine Arbeitsergebnisse im Bereich Bedingungsloses Grundeinkommen:

Veranstaltungsbericht, 17.06.2009

Am 19. Mai fand im Bürgerhaus City eine Tagung des Seniorenpolitischen Netzwerkes zum Thema "Ostdeutsche Rentenprobleme und drohende Altersarmut - was tun?" statt. Vor etwa 80 Teilnehmern legte Monika Lazar den Standpunkt der Fraktion Bündnis90/Die Grünen zur Rentenangleichung Ost - West und zur Garantierente dar. Im Podium waren folgende MdB dabei: Jan Mücke (FDP), Simone Violka (SPD), Jörn Wunderlich (Die Linke)...

Weiterlesen

Veranstaltungsbericht , 07.06.2009

Am Donnerstag, den 4. Juni fand in der Kirchlichen Erwerbsloseninitiative Zschopau eine Diskussionsveranstaltung zum Thema "Armut in Deutschland - Wie sicher sind unsere sozialen Sicherungssysteme?" mit Hein Volkmer, Gewerkschaftssekretär der IG Metall und der grünen Bundestagsabgeordnetenen Monika Lazar statt.

Weiterlesen

Veranstaltungsbericht, 03.06.2009

Am 02. Juni kamen die grüne Bundestagsabgeordnete Monika Lazar und der Pfarrer Andreas Dohrn in der Bürgerbegegnungsstätte „das dürer“ in Stollberg mit interessierten Bürgern zusammen, um über das neue Grundeinkommensmodell zu sprechen.

Weiterlesen

Veranstaltungsbericht, 25.02.2009

Über die bündnisgrüne Kinder- und Familienpolitik referierten und diskutierten Monika Lazar, MdB und Elke Herrmann, familienpolitische Sprecherin der bündnisgrünen Landtagsfraktion mit Prof. Lenz von der TU Dresden und zahlreichen interessierten BürgerInnen.

Weiterlesen