Liebe Besucherinnen und Besucher,

ich begrüße Sie auf meiner Internetseite und freue mich, dass Sie sich für meine politische Arbeit interessieren.

Die aktuellen Wochen rund um Corona sind für alle schwer. Viele Menschen, Vereine, Verbände und Unternehmen wenden sich an mich mit ihren drängenden Fragen. Ich versuche so schnell und so gut es geht zu antworten. Der Kontakt mit Bürgerinnen und Bürgern ist zwar eingeschränkt, aber per email bin ich nach wie vor erreichbar.

Neben den dringenden Herausforderungen treten die Themen, für die ich in der Bundestagsfraktion zuständig bin, jetzt etwas in den Hintergrund, aber auch daran arbeite ich mit meinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weiter.

Weiterlesen

Pressebericht, Kölner Stadt-Anzeiger,19.10.2020

Weiterlesen

Pressebericht, Junge Welt, 19.10.2020

Nazikampfsportler trainieren für »Tag X«. Regierung sieht keinen Handlungsbedarf. Grünenpolitikerin fordert Konsequenzen gegen Bundeswehr-Angehörige bei rechten Extremsportevents

Weiterlesen

Pressebericht, Die Welt,  18.10.2020

Das Neonazi-Kampfsportturnier „Kampf der Nibelungen“ ist professionell organisiert und eine wichtige Geldquelle für die Szene. Das hinderte Bundeswehrangehörige nicht daran, im Internet Sympathie für die Reihe zu bekunden oder Veranstaltungen zu besuchen.

Weiterlesen

Pressebericht, Westfälische Nachrichten, 18.10.2020

Wenn Rechtsextreme sich in Kampfsportgruppen und bei Boxwettbewerben treffen, dient das der Szene als Einnahmequelle und um "Kameraden" anzuwerben. Die Grünen sehen darin aber auch eine Bedrohung für politische Gegner, Migranten und die Polizei.

Weiterlesen

Pressebericht, Neues Deutschland, 17.10.2020

Obwohl das Thema in ihren Parteien umstritten ist, werben einige Politiker nach wie vor für eine rot-rot-grüne Option auf Bundesebene.

Weiterlesen

Pressebericht, Deutschlandfunk, 07.10.2020

Die Corona-bedingte Verlegung der olympischen Spiele in Tokio stellt viele Athleten vor finanzielle Herausforderungen. Die Stiftung Deutsche Sporthilfe konnte bisher die finanzielle Förderung aufrechterhalten – in der Sitzung des Sportausschusses des Deutschen Bundestages gab es nun weitere gute Nachrichten.

Weiterlesen

Pressebericht, Frankfurter Allgemeine, 07.10.2020

Wieder steht der Deutsche Fußball-Bund im Visier der Justiz. Einige seiner Honoratioren sollen sich als Steuertrickser betätigt und dem Staat Millionen entzogen haben. Eine Serie von Hausdurchsuchungen betrifft auch aktuelle Verantwortliche.

Weiterlesen

Gemeinsamer Antrag, 29.09.2020

Weiterlesen

Gemeinsame Anträge, 29.09.2020

Weiterlesen

Schriftliche Frage, 28.09.2020

zur Position der Bundesregierung im Nationalen Ausschuss Sport und Sicherheit (NASS) bezüglich der Kürzungspläne des Deutschen Fußball-Bund e.V. (DFB) bei den sozialpädagogischen Fußballprojekten

Weiterlesen

Kleine Anfrage, 17.09.2020

Weiterlesen

Pressebericht, rnd.de, 14.09.2020

Am Wochenende startet die Bundesliga in die neue Saison. - Bereits am Dienstag beraten die Bundesländer darüber, ob sie probeweise wieder regelmäßig Fans ins Stadion lassen. - Die Grünen fordern eine Lösung, die sich an der Infektionsentwicklung der jeweiligen Länder orientiert.

Weiterlesen

Pressemitteilung, 10.09.2020

Monika Lazar, Sprecherin für Strategien gegen Rechtsextremismus, und Konstantin von Notz, Stellvertretender Fraktionsvorsitzende zu den Äußerungen von Bundesjustizministerin Christine Lambrecht bezüglich eines Demokratiefördergesetzes sowie der Forderung nach besserer Aufklärung von Verschwörungstheorien

Weiterlesen

Kleine Anfrage, 07.09.2020

Weiterlesen

Kleine Anfrage, 07.09.2020

Weiterlesen