Zu Besuch im Bundestag

Auf nach Berlin!

Die Bundestagsfraktion ist für alle offen. Besuchen Sie mich und meine Mitarbeiterinnen und KollegInnen. Treffen Sie bündnisgrüne Abgeordnete.

Nehmen Sie an politischen Diskussionsrunden teil.
Bestaunen Sie die alte und neue Architektur im politischen Berlin. Speisen Sie im Reichstag.
Wer die Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen kennen lernen will, fragt in meinem Wahlkreisbüro nach, ob und wann eine Möglichkeit für einen Berlinbesuch besteht.

Jedes Mitglied des Bundestages erhält pro Jahr ein bestimmtes Kontingent, Besuchergruppen aus dem Wahlkreis einzuladen. Wichtig dabei ist: Es muss sich eine Gruppe zusammenfinden. Anfragen von Einzelpersonen können leider nicht bearbeitet werden.
Bei der Organisation dieser Reisen und Besuche einer Plenumssitzung hilft auch der Besucherdienst der Fraktion. Er kümmert sich um Führungen und Informationsvorträge, betreut die Besuchergruppen und informiert die Gäste über Struktur und Arbeitsweise der Fraktion.

Politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger können über mein Regionalbüro Chemnitz auch eine mehrtägige Fahrt des Bundespresseamtes (BPA) nach Berlin durchführen. Feste Programmpunkte dieses Besuches sind das Bundespresseamt, Gespräche mit Abgeordneten des Bundestages sowie mit Experten der Ministerien.
Besuchergruppen können Programmwünsche äußern und lernen Gedenkstätten, Museen, Ausstellungen kennen.

[Broschüre: "Besuch beim Deutschen Bundestag"]