Bedingungsloses Grundeinkommen

Nicht nur in Zeiten der aktuellen Wirtschafts- und Finanzkrise wird deutlich, wie wichtig für unsere Gesellschaft eine soziale Absicherung ist, die Ängste und Unsicherheiten nimmt. Bereits in den letzten Jahrzehnten waren immer mehr Menschen in Deutschland langfristig vom Arbeitsmarkt und somit auch von den arbeitsmarktzentrierten sozialen Sicherungssystemen ausgeschlossen. Ein Umdenken in der Sozialpolitik wird notwendig damit auch vielfältigere Lebensentwürfe abgesichert sind. Deshalb setze ich mich seit langem für ein Grundeinkommen ein, was Selbstbestimmung und die universelle Absicherung gegen Armut garantiert.

Unsere Gesellschaft braucht mehr soziale Gerechtigkeit. Die eigene Grundsicherung für alle Kinder, angemessene Mindestlöhne und einheitliche Rentenberechnungen in Ost und West sind Anliegen, für die ich mich besonders stark einsetze.

Lesen Sie hier meine Arbeitsergebnisse im Bereich Bedingungsloses Grundeinkommen:

Statement, 22.02.2017

Zahlreiche Gespräche und Begegnungen mit Menschen in Leipzig und ganz Sachsen zeigen seit Jahren, welche ganz konkreten Ungerechtigkeiten die Agenda 2010 mit sich gebracht hat.

Weiterlesen

Interview, Webblog Initiative Grundeinkommen Leipzig, 14.06.2015

Weiterlesen

Persönliche Erklärung gemäß § 31 GO-BT, 26.06.2013

Weiterlesen

Veranstaltungsbericht, 23.03.2013

Weiterlesen

Dokumentation, 18.03.2013

Weiterlesen

Fragestunde, 01.12.2010

Weiterlesen

Information, 29.08.2010

Weiterlesen

Pressebericht, kroenungswelle.net, 14.09.2009

Wer sich bewegt, kann was bewegen - Grundeinkommen on tour. Im Tourneetagebuch erzählen wir vom Alltag im Krönungsmobil: neuer Tag, neue Stadt, neues Abenteuer.

Weiterlesen

Veranstaltungsankündigung, 19.08.2009

Weiterlesen

Faltblatt zum Downloaden, 3. Auflage November 2012


Die Idee eines Grundeinkommens ist in letzter Zeit wieder auf zunehmend großes mediales Interesse gestoßen. Denn besonders in Zeiten der Wirtschaftskrise würde es Unsicherheit nehmen und die Reduzierung der Arbeitszeit würde ihren Schrecken verlieren. Es entstünden neue Spielräume für nützliche aber unbezahlte Arbeit.

Weiterlesen