08. September 2017: Grüner Kamerarundgang

Konstantin von Notz, Sprecher für Netzpolitik der grünen Bundestagsfraktion, war in Leipzig zu Gast. Nicht nur Kameraüberwachung war das Thema, es ging auch um die anlasslose Überwachung im Internet und bei den Kundgebungen von #nolegida.

Konstantin von Notz machte neben interessanten Beiträgen aus seiner innenpolitischen Arbeit darauf aufmerksam, dass es bedenklich ist, dass die Bedrohung des Rechtsstaates durch ausufernde Überwachung nicht die notwendige öffentliche Aufmerksamkeit erhält.

[Mehr Bilder]